2018

HAPPY BOX geht in die nächste Runde

Seit 2015 steht hinter dem Projekt HAPPY BOX ein tolles und motiviertes Team von Menschen aus ganz Deutschland. Der Fokus in den ersten Jahren lag darauf, Willkommenspakete in Form von HAPPY BOXen für geflüchtete Menschen zu sammeln. Wir haben dabei mit vielen HAPPY BOXen unglaublich tolle Momente erlebt und geflüchtete Menschen glücklich gemacht. Auf der anderen Seite haben wir auch die Gesellschaft dazu angeregt, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, eine liebevolle Box zu packen und
2018

Mitgliederinterview: Patrick

Wir stellen euch nach und nach unsere tollen Mitglieder vor, die in unserem Verein einzigartige Arbeit leisten 🙂 Wir sind froh, jeden einzelnen im Team zu haben. Kaffesuchti, Handyfanatiker und Serienjunkie – drei Wörter, die eines unserer Mitglieder gut beschreiben. Wollt ihr mehr erfahren? Heute stellen wir
2018

Baunatal und die Civil Academy

Letztes Wochenende ging es für unser Mitglied Mathias in die Nähe von Kassel nach Baunatal zum dritten Vernetzungstreffen der Civil Academy. Bei der Civil Academy geht es ganz kurz gesagt darum, eigene Ideen durch Unterstützung in Form von Workshops, Tipps und KnowHow in Taten und Projekte umzusetzen. 2014 ging es für Mathias zum ersten Mal zur Civil Academy, um mehr über das professionelle Planen und Umsetzen von eigenen Projekten zu lernen.
2018

Unser Rückblick auf 2017

In zwei Wochen steht unser erstes Vereinstreffen in diesem Jahr an. Für uns ein guter Zeitpunkt zurückzuschauen – was haben wir im letzten Jahr erreicht, was waren die schönsten Momente und wie haben wir uns weiterentwickelt? Für uns war das letzte Jahr ein ganz besonderes Jahr. Denn neben dem bestehenden Projekt HAPPY BOX konnten weitere Ideen zu eigenen Projekten wachsen. Wieder haben wir dabei atemberaubende Unterstützung erhalten unsere Mitglieder und Ehrenamtlichen haben einzigartige Arbeit geleistet. Diese Arbeit
2018

Auf in die Kälte!

Eisige Temperaturen ziehen aktuell über Deutschland. Für die meisten von uns ist das kein Problem – wir kuscheln uns zu Hause warm ein und ziehen unsere dicke Winterjacke an, wenn wir rausgehen. Einige Menschen haben jedoch keine Möglichkeit, sich durch ein warmes zu Hause und gute Kleidung vor der Kälte zu schützen und sitzen stattdessen draußen in der Stadt. Es gibt viele Projekte, die Obdachlose mit Lebensmitteln und warmer Kleidung unterstützen oder ihnen einen